Kunst und Wein

Karikaturen rund um Kunst und Wein

Verkostung

Verkostung - Experten im Dienste des Weines

Eine Verkostung, auch Degustation genannt, ist eine Expertenrunde, um Wein geschmacklich zu beurteilen. Normalerweise werden dazu in einer Verkostungs-Runde kleinere Mengen von Weinproben verwendet. Bei einer Bier-Verkostung werden im Vergleich deutlich größere Mengen konsumiert. Ja - auch bei Biertrinkern gibt es Expertenrunden mit Bierproben. Eine der bekanntesten ist das Münchener Oktoberfest.

Ein großartiger Wein enthält sehr viele Aroma- und Geschmacksnuancen und verschafft dem Genießer von einen zum anderen Augenblick subtilste Eindrücke. Um aber in der unüberschaubaren Welt des Weines die Kostbaren herauszufiltern, bedarf es einer Weinprobe. Diese besteht, im Gegensatz zur Bierprobe, nur aus einer kleinen Anzahl von Weinspezialisten oder Leuten, die sich dafür halten. Ziel ist es, die Qualität vieler Weine, möglichst in Gesellschaft, zu beurteilen. Manchmal leitet ein Experte, auch Vortrinker genannt, die Runde.

Getrunken wird bei einer Verkostung nach vorgefertigten Weinlisten, parallel dazu macht man sich fleißig Notizen oder füllt einfach gleich den Bestellzettel aus.

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>


Verkostung


Verkostung
Zeichner: Roger Schmidt

Die Verkostung soll den Eindruck vom Wein in mehreren Punkten festhalten. So soll das Auge die Klarheit, die Farbe und Reinheit eines Weines beurteilen, die Nase gibt den Eindruck des Geruches wieder und die Zunge den Geschmack. Das Ganze endet dann im so genannten Abgang, der manchmal unter dem Tisch fortgesetzt wird.

An dieser Stelle soll aber auch noch ein Wort zu den Weingläsern fallen. Bei einer Weinprobe sollte grundsätzlich mit bis zum Rand gefüllten Weingläsern gearbeitet werden, damit auch bei längerer Dauer der Verkostung immer noch ein Schluck aufgrund der Gefahr Wein zu verschütten übrig bleibt. Benutzt werden meistens farblose Gläser, damit auch der Laie den Wein vom Bier unterscheiden kann. Bei gleicher Menge, die ein Biertrinker so verschluckt, wäre die Wirkung recht fatal. Und wer will schon bei einer Verkostung den Notarzt rufen. Obwohl dieser ja mit "Blau"-Licht käme...

Edit

';if (isset($_COOKIE["admin"])) { echo $editlink; } ?>

« Weinhandlung



Kommentare und verweisende Webseiten

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag: Verkostung
mit der TrackBack-URL: http://www.kunst-wein.de/cgi-bin/m4/mt-tb.cgi/3

einfach persoenlich Weblog am 19.09.07 8:23

Ein Dankeschön für angenehme Zusammenarbeit
Auf viele verschiedene Art und Weisen kann Dankbarkeit ausgesprochen werden. Eine besonders nette Überraschung aus der Schweiz erreichte mich kurz nach der Rückkehr aus meinem Urlaub in Paketform. "Ich habe nichts bestellt", versicherte ich m... weiterlesen »

Stichworte »Kunst und Wein«

-->

©2008 Kunst und Wein, Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz - Sitemap
Design & Konzept: einfach-persoenlich